Diese Behandlungsmethoden wende ich an deinem Körper und am Körper deines Pferdes an:

Bei meinen Behandlungen steht immer der jeweilige Patient im Vordergrund. Was ist die momentane Situation? Wie sensibel ist der Patient? Was ist das Ziel?

Nachdem diese Fragen geklärt sind und die erste Kontaktaufnahme stattgefunden hat, passe ich meine Behandlung dem Patienten entsprechend an. Zu jeder Zeit kann der Patient (oder sein Besitzer) Fragen zur momentanen Behandlung stellen und  Wünsche äußern.

So entsteht in den meisten Fällen eine Mischung aus meinen Behandlungsmethoden der Dorn Osteopathie, der Massage und den Aromaölen.