Ein kleiner Einblick in meine Behandlungen


Auch wenn es süß und kuschelig aussieht, was man auf den Fotos so sieht, ist das sehr effektiv und hat nichts mit Kuscheln zu tun❗❗❗ Diese hübsche Isi- Stute hat Probleme im ISG- und Kreuzdarmbein-Bereich und läuft deshalb nicht taktklar/ lahm. Wie die meisten wissen liegt das ISG im Bereich des Beckens. Warum stehe ich dann an der Schulter ⁉️ Ganz einfach... Auf einem Foto seht ihr, wie ich teste wo die Probleme genau liegen. Dafür stehe ich am Becken. Dann löse ich am Hinterbein und am Becken die Blockaden. Dies geschieht durch kreisen lassen des Beines und durch Mobilisierung mittels Rückwärtsrichten und Druck am Becken.🔝✅ Danach gehe ich an das entgegen liegenden Forderbein und löse zusätzlich die Muskulatur durch kreisende und schaukelnde Bewegungen über die Diagonale. Außerdem schaue ich ob und wie die Bewegung im Kreuzdarmbein ankommt, ergo ob die Blockaden gelöst ist❗ Das sieht dann ein bisschen aus als würde ich mit der süßen Maus kuscheln. ❣️ Wie ihr seht brauche ich für meine Methoden zur Blockadenlösung keine großen Bewegungen, um einen sehr großen Effekt zu erzielen. ❗❣️✅ Wenn ihr mehr wissen wollt oder einen Termin haben woll, meldet euch einfach bei mir...

Liebe Grüße

Nadine




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen